Für Anwälte

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, dass das Insolvenzrecht eine sehr spezielle Rechtsmaterie darstellt. Die Entwicklung in der Rechtsprechung zeigt, dass die Insolvenzgerichte oft von dem Wortlaut des Insolvenzgesetzes abweichen. Bei der Ausübung des Insolvenzverwalteramtes interessieren wir uns demnach umso mehr  für jede Änderung in der Rechtsprechung und in der Rechtsanwendung.

Zudem haben wir haben Erfahrungen mit der Beratung von ausländischen Finanzinstitutionen und internationalen Unternehmen.

Hier zählt zu unserer Expertise selbstverständlich auch das europäische Insolvenzrecht, deren Kenntnis aufgrund der grenzüberschreitenden Verflechtungen im Rahmen von Insolvenzverfahren nicht vernachlässigt werden kann und es somit einen wesentlichen Teil unserer Tätigkeit im Insolvenzrecht darstellt.

Wir kennen die Fragen, mit denen Rechtsanwälte in der Praxis oft konfrontiert werden und die ohne ausreichende Insolvenzpraxis nicht einfach beantwortet werden können. Gerne erbringen wir für Sie im Rahmen der Rechtsberatung die unten angeführten Dienstleistungen. Eine absolute Selbstverständlichkeit ist dabei die Wahrung der Vertraulichkeit zwischen Mandant und Rechtsanwalt.

Dienstleistungen für Rechtsanwälte:

  • Durchführung des rechtlichen Audits der Vertragsdokumentation, der sog. Due Diligence;
  • Rechtsberatung bei der Übernahme von Betrieben oder beim Erwerb von Vermögen aus der Insolvenzmassen;
  • Substitution in Inzidenzstreitigkeiten;
  • Vorbereitung von rechtlichen Stellungnahmen zu spezifischen Rechtsfragen;
  • Geltendmachung von Forderungen der Gläubiger und Vorbereitung der Forderungsanmeldungen zum Insolvenzverfahren.